ab € 179,--

Tieftauchen

Die Tiefe zieht viele Taucher magisch an, daher bieten Tieftauchgänge einen ganz besonderen Reiz.

Jenseits der 18 Meter Grenze tauchen – wer möchte das nicht? Aber um diese Art Tauchgänge sicher durchführen zu können, bedarf es spezieller Ausbildung und genau dafür ist der Spezialkurs Tieftauchen gemacht.

 

Abenteuer Tauchen
nach Vereinbarung
inkl. Lehrmaterial
2-4 Tauchgänge
jetzt anmelden

Die Tiefe zieht viele Taucher magisch an, daher bieten Tieftauchgänge einen ganz besonderen Reiz.

Jenseits der 18 Meter Grenze tauchen – wer möchte das nicht? Aber um diese Art Tauchgänge sicher durchführen zu können, bedarf es spezieller Ausbildung und genau dafür ist der Spezialkurs Tieftauchen gemacht.

Leider werden aber genau diese Tieftauchgänge oft ohne die erforderliche Vorbereitung und Planung durchgeführt und können so schnell zu einem unkalkulierbaren Sicherheitsrisiko werden. Daher ist es absolut erforderlich, über das richtige Wissen zu verfügen, um solche Tieftauchgänge sicher durchführen zu können.

Der Kurs vermittelt Wissen und Praxis zur Planung und Durchführung tieferer Tauchgänge (bis max. 40m) sowie die dazugehörigen Sicherheitsregeln, insbesondere bei Wiederholungstauchgängen

Theoretische Ausbildung

  • Grundkenntnisse der Psychologie (Persönlichkeit und Gruppenmitglieder einschätzen) mit Risiken beim Tieftauchen
  • Luft- , Zeit- und Dekompressionsberechnung für das Tieftauchen nach Tabelle
  • Bedeutung von Austauchpausen beim Aufstieg: Deep Stops, Sicherheitsstopp und Dekompressionsstopp
  • Gesetzliche- und technische Voraussetzungen zum Tieftauchen
  • Erkennen und Lösen von Tieftauchspezifischen Problemen, z.B. Tiefenrausch, (Not-) Aufstieg aus größeren Tiefen
  • Organisation und Absicherung von Tauchgängen


Praktische Ausbildung

  • Organisation der Tauchgruppe beim Tieftauchen in Bezug auf die Ausrüstung und die Durchführung der Tauchgänge. Tauchgänge zwischen 20 und max. 40m je nach Tauchgewässer, Sichtweite und Wassertemperatur
  • Durchführung eines Briefings unter Berücksichtigung der speziellen Risiken des Tieftauchens.
  • Tauchen mit dem Tauchcomputer und Beobachtung von Sättigung und Entsättigung. „Herantasten“ an die Nullzeit.
  • Rechtzeitiger und geplanter Aufstieg unter Berücksichtigung der unterschiedlichen Aufstiegsgeschwindigkeiten, inklusive Deep Stop und und Sicherheitsstopp.

 Voraussetzungen:

  • CMAS * / OWD oder äquivalent
  • Mindestalter 18 Jahre,
  • Tauchtauglichkeitsuntersuchung,
  • Versicherung (Pflicht) ist Sache des Teilnehmers

JETZT ANMELDEN